Das Geheimnis des GOldes

Ist das Gold als hohe alchemistische Essenz aufbereitet, stehen seine gesamten Kräfte Körper, Geist und Seele sofort als hohe Energien und als ganzheitliche Information zur Verfügung.

Nicht nur der Körper reagiert auf Metallkräfte, auch Seele und Geist bzw. unser Bewusstsein wird durch sie beeinflusst. So lag es nicht alleine an seiner Seltenheit, dass Gold in allen Hochkulturen eine so wertvolle Rolle spielte, sondern weil von ihm, dem edelsten aller Metalle, eine besondere energetische, geistig - spirituelle Wirkkraft ausgeht.

 

Ein behütetes und geheimnisumwobenes Wissen war es, mit dem man Gold in eine flüssige Form zu transformieren und das Licht zu befreien wusste. Denn nur in dieser Form kann das Gold von den Zellen absorbiert werden und seine umfassende Regeneration, Reinigung, Entgiftung und Verjüngung entfalten.

 

Gold galt seit alters her als Zeichen der Macht und des Reichtums. Diese unvergleichliche Magie hat bis heute nichts von ihrem Zauber verloren. Das strahlende Edelmetall besitzt einzigartige Eigenschaften, die bis heute durch nichts zu ersetzen sind. Im frühen Mittelalter führte man die Entstehung der Edelmetalle auf die Strahlen von Sonne und Mond zurück. Die Inkas sahen in dem aufgefundenen Gold die Tränen der Götter, die ihnen heilig waren.