die 999 inner lights unter der lupe

Im folgenden stelle ich Ihnen die 999 Inner Lights im einzelnen vor:

999 inner light ld


Nährt die Lebensenergie in den Meridianen der  Lunge und des Dickdarm


Dickdarm und Lunge stehen in ursächlichem Zusammenhang. Ein energetisch gut arbeitender Dickdarm wird als Basis der Gesundheit schlechthin betrachtet.

 

Nach Ansicht der altchinesischen Medizin stützt ein energetischer Verdauungstrakt alle anderen Organe bis hin zum Herz-Kreislaufsystem.

 

Ein schwaches Chi des Verdauungssystems begünstigt rheumatische Arthritis, Haut-

Allergien, Nasenprobleme und Hautalterung.

 

Ein starkes Chi der Lunge und des Verdauungssystems fördert hingegen Lernfähigkeit, Konzentration, Erinnerungsvermögen, mentale Stärke, besänftigt Allergien, mildert chronische Müdigkeit und ist unabdingbar für ein langes, gesundes Leben.

 

Gutes Lungen-Chi drückt sich u.a. aus in gesunder Haut und gesunden, glänzenden Haaren.

999 inner light lm


Bringt stagnierende Energie in den Meridianen der Leber und der Milz wieder ins Fliessen


Leber und Milz stehen in ursächlichem Zusammenhang. Ein starkes Milz-Chi wird mit schönen roten Lippen in Verbindung gebracht.

 

 

Im alten chinesischen Wissen ist die Milz verantwortlich für den Transport und die Transformation nährender Substanzen über das Blut in den Körper.

 

Die Leber speichert diese Essenz und gibt sie nach Bedarf in den Körper ab.

Gesunde Nägel signalisieren ein gutes Leber-Chi.

 

Wenn das Leber-Chi stagniert, wird Irritation, Schlaflosigkeit, leichte Ermüdbarkeit und Angst begünstigt. Prämenstruelles Syndrom kann auftreten.

 

Die Hautalterung wird stark reduziert durch einer energetisch starke Leber und Milz.

999 inner light hn


Bringt stagnierende Energie in den Meridianen von Herz und Niere zum Fliessen


In der altchinesischen Chen-Medizin ist man der Meinung, dass ein starkes Nieren-Chi die Lebensenergie positiv beeinflusst und den Alterungsprozess definitiv reduziert. Umgekehrt glaubt man, dass die Folge von schwachem Nieren-Chi u. a. Impotenz ist.

 

Die Folge eines starken Herz-Chis ist in der altchinesischen Medizin vor allem "kräftiges, lebhaftes" Blut.


999 inner light ha(pr)


Nährt die Lebensenergie in der Hirnanhangdrüse / Hypophyse


Die Hirnanhangdrüse / Hypophyse ist besonders wichtig, weil sie die Funktion aller Drüsen, auch der Prostata reguliert. Klein wie die Haselnuss, aber riesig die Auswirkung!

 

Ungesunde Lebensgewohnheiten und ungesundes Essen (zuviel tierisches Fett/Fleisch, zuviel Sex und zu wenig Bewegung) führen aus Sicht der Chen-Medizin zu einer Ansammlung von pathogenen Strömen im Körper und erzeugen Hitze. Dadurch entsteht wiederum feuchte Hitze, die den Fluss in den Energiekanälen stört und Schwellungen verursacht. Über die Zeit hinweg wird das innere Yin-Yang Gleichgewicht so weit gestört, dass es im fortgeschrittenen Alter zu Drüsenproblemen, wie z. B. Problemen der Prostata und einem schlechten gesundheitlichen Gesundheitszustand führt.

 

Eine Kräftigung der Nierenenergie stärkt nach dem Verständnis der Chen-Medizin auch die Milz, reguliert den Chi-Fluss, was wiederum die Yang Energie (vitale Energie) belebt. Damit werden nach und nach Stauungen der feuchten Hitze im Körper vermindert.

Blutstauungen geklärt und Schwellungen abgebaut.

 

Der Organismus strebt wieder Richtung Balance

999 inner light bc


Nährt die Lebensenergie des Blutes, der Leber und der Niere und stärkt das Yin


Verbessert chronische Müdigkeit, Schwäche und die Vitalität im Allgemeinen. Reduziert übermässiges Schwitzen und stärkt die Gedankenkonzentration.

 

In der altchinesischen Chen-Medizin wird das Blut als äusserst grundlegend und wichtig für unsere geistig/seelische Vitalität betrachtet. Wenn das Blut-Chi stark ist, drückt sich das in raschen, klaren und lebhaften Gedanken aus.

 

Wenn nicht, kann es zu Konzentrationsschwierigkeiten und Blutstagnation kommen. Übermässige Schweissausbrüche können das Blut schädigen und führen zu einem Yin-Mangel.

 

Letztendlich wird jede Krankheit, bei der Zuviel Trockenheit auftritt, ebenso einem Yin-Mangel zugeschrieben.

 

Aus Sicht der Chen-Medizin besteht ein Zusammenhang zwischen HIV, Leukämie, Eisenmangel und schwachem Blut-Chi.

 

Diese Rezeptur kann das Blut-Chi stärken und übermässiges Schwitzen reduzieren.

999 inner light aw


Ist sehr hilfreich zur Vermehrung der Alpha-Wellenaktivität im Gehirn.


Es ist bekannt, dass sich die Alpha-Wellen-Aktivität während der Meditation oder beim Praktizieren von Yoga bzw. spirituellen Übungen vermehrt / erhöht, was wiederum den Geist klärt und die Körper-Geist-Verbindung stärkt und entspannt.

 

Verbessert innere Kraft und öffnet die Tür  zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein.

 

Läutert und klärt Geist und Körper durch einen leichteren Zugang zum Alpha-Bewusstsein

 

Erhöht das Erinnerungsvermögen und die Fähigkeit, neue Informationen abzuspeichern.

 

Lädt die Yin- und Yang-Meridiane auf und verbessert den natürlichen Rhythmus des Körpers

 

Führt zu vermehrten Alpha-Wellen  im Gehirn (geht Richtung Idealzustand des Gehirns)

 

Verbessert die Intuition, den ruhigen Geist, aber auch die geistige Wachheit und Klarheit.

 

 


Teilen erwünscht: