The Konjac Sponge

Fragen und Antworten

Wie lange hält sich der Schwamm?
  • Durchschnittlich ungefähr 1-2 Monate, doch das hängt auch vom Gebrauch und der Pflege ab. Für maximale Lebensdauer immer zum Trocknen aufhängen, nach jedem Gebrauch abspülen und nicht auswringen! Den Schwamm mit sauberen Händen sanft zwischen den Handflächen ausdrücken um überschüssiges Wasser zu entfernen. NICHT zu stark drücken und NICHT wringen oder verdrehen, da es zur Beschädigung der Fasern führen kann. Zum Trocknen immer in einem gut durchlüfteten Raum aufhängen. Tipp: Vergraben Sie den Schwamm nach Verwendung im Garten oder Blumentopf, da er als natürlicher Feuchtigkeitsspeicher die Pflanzen mit ausreichend Wasser versorgen kann
Kann ich den Schwamm sterilisieren/keimfrei machen?
  • Gerne können Sie den Schwamm ein paar Minuten in kochendem Wasser abkochen. Ideal für Kosmetiker/Innen, die den Schwamm bei Kunden wiederverwenden
Ist der Schwamm passend für jedermann?
  • Ja! Er ist ideal für alle Hauttypen und sogar Kinder. Mit unserem Clay- und Bambus Charcoal Sortiment im speziellen kann man gezielt bestimmte Hautprobleme/Hauttypen angehen. Perfekt für Problemhaut, trockene, fettige Haut oder zu Unreinheiten neigender Haut
Hautausschlag nach dem Rasieren?
  • Beim Rasieren wird die oberste Schicht der Haut abgetragen. Um der Haut mit anderen Reinigungsmethoden nicht zusätzlich zu schaden, verwenden Sie nach dem Rasieren zum Säubern und Beruhigen einfach den Schwamm
Ist der Konjac Schwamm geeignet für ältere Menschen mit dünner Haut?
  • Auf jeden Fall! Ältere Menschen leiden oft unter dünner Haut, die brüchig ist und leicht reißt. Der Schwamm ist ideal, da er sanft zur Haut ist und diese nicht austrocknet bzw. schädigt
Hilft der Schwamm bei Akne?
  • Ja, sicher. Durch die sanfte Tiefenreinigung beseitigt der Schwamm Unreinheiten, die Pickel verursachen und beugt Entzündungen vor. Für dieses Problem empfehlen wir den Bambus Charcoal Schwamm.
    Ist der Schwamm geeignet für Leute mit Hautekzem/Ausschlag? Der Schwamm eignet sich super für sensible und Problemhaut. Da der Schwamm keinerlei chemische Zusätze oder Verunreinigungen enthält, kann er die Haut auch nicht reizen. Wir empfehlen den Schwamm wärmstens für alle Hautleiden wie auch Ekzeme.
Eingewachsene Haare? Hilft der Konjac Schwamm?
  • Ja. Täglich mit dem Schwamm in kreisförmigen Bewegungen waschen, damit die Haut weich wird und tote Hautzellen abgetragen werden. So können die Haare unter der Haut durchkommen und sitzen nicht unter abgehärteter Haut fest, was leicht eingewachsene Haare verursacht.
Wie oft sollte ich den Schwamm anwenden?
  • Jeden Tag. Machen Sie die Reinigung mit dem Schwamm zum Teil ihrer täglichen Routine. Benutzen Sie ihn morgens und abends, immer dann wenn Sie Ihr Gesicht normalerweise reinigen
Umstellung auf eine neue Hautpflege
  • Sie können ganz einfach von ihren momentan genutzten Hautreinigungsmitteln, Cotton Pads, Waschlappen etc. zum Konjac Schwamm wechseln. Entweder ersetzen Sie ihre Routine vollständig durch den Schwamm oder nutzen ihn zusätzlich zusammen mit Ihren herkömmlichen Produkten, doch auch nur allein mit Wasser erzielt er super Resultate!